Suche
Close this search box.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kanzleien (Steuerberatung, Buchhaltung, Wirtschaftsprüfung)

Präambel

SOMAX Kanzleimarketing bzw. TAXCAREER (im Folgenden TAXCAREER genannt) betreibt unter www.tax-career.de eine Online-Karriere-Plattform nur für Steuerexperten sowie Steuerberatungs- und Buchhaltungskanzleien.

Die Zielgruppen sind arbeitssuchende Steuerexperten (Berufsträger, Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, etc.) und Arbeitgeber (Steuerberatungskanzleien, Buchhaltungskanzleien & Wirtschaftsprüfungskanzleien), die Personalbedarf haben. Zu diesem Zweck erstellt TAXCAREER aus allgemein zugänglichen Informationen unter anderem kostenfreie Starterprofile (TAXCAREER Bronze) von Steuerberatungs-, Buchhaltungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien (im Folgenden Kanzleien genannt), die Ausbildungsplätze bzw. Positionen anbieten.

Für Kanzleien bietet TAXCAREER sowohl entgeltliche als auch unentgeltliche Dienstleistungen an. Eine entgeltliche Dienstleistung ist insbesondere die Erstellung und Veröffentlichung eines Premiumprofils mit bzw. ohne Kanzleiprofil (TAXCAREER Silber, TAXCAREER Gold, TAXCAREER Platin, TAXCAREER Campus, TAXCAREER Azubi oder TAXCAREER Employer Branding).

Solch ein bezahltes Premiumprofil enthält je nach Auswahl der Kanzlei u.a. ein aussagekräftiges Kanzleiprofil, Smart-Matching-Technologie™, Erarbeitung von Kanzleibenefits, Kanzleivideos und Bilder – werden von der Kanzlei zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich können Kanzleien Werbung auf dieser Online-Karriere-Plattform schalten. Werbungen können sein: Top-Kanzlei Auszeichnung (vorherige Auditierung erforderlich), Bannerwerbung oder einer Hire-Box .

Eine unentgeltliche Dienstleistung ist beispielsweise die Veröffentlichung eines durch TAXCAREER, aus öffentlich zugänglichen Informationen (wie z.B. Suchmaschinen), erstellten Starterprofils (TAXCAREER Bronze), welches weniger detailliert ist, jedoch von der betreffenden Kanzlei inhaltlich überprüft autorisiert und entsprechend deklariert werden kann.

1. Geltungsbereich, Leistungen von TAXCAREER

1.1 TAXCAREER bietet Kanzleien folgende Dienstleistungen an:

  • Premiumprofil ohne Kanzleiprofil: TAXCAREER Silber
  • Premiumprofil mit Kanzleiprofil: TAXCAREER Gold, TAXCAREER Platin, TAXCAREER Campus, TAXCAREER Azubi oder TAXCAREER Employer Branding
  • Autorisiertes Starterprofil: TAXCAREER Bronze
  • Werbung: Top-Kanzlei Auszeichnung (vorherige Auditierung erforderlich),
    Bannerwerbung oder Hire-Box


1.2 Die Kanzlei überlässt TAXCAREER zum Zweck der Erstellung und Veröffentlichung eines Kanzleiprofils

  • Text-, Logo, Bild- und ggf. Bewegtbild zur Erstellung eines Kanzleiprofils
  • Konkrete Angaben zu den offenen Stellen
  • Angabe welche Stellen zu besetzten sind
  • Statement vom Kanzleiinhaber/in bzw. ein Statement eines personalverantwortlichen Mitarbeiters und/oder einen Erfahrungsbericht eines Mitarbeiters in der Kanzlei, ggf. mit Bild- und Videomaterial


TAXCAREER aggregiert diese überlassenen sowie allgemein zugänglichen Informationen in entsprechenden Premiumprofil und publiziert dieses auf www.tax-career.de   TAXCAREER behält sich vor, diese Informationen redaktionell zu bearbeiten. Die Veröffentlichung erfolgt nach der schriftlichen Freigabe der Kanzlei. Die schriftliche Freigabe kann auch via E-Mail erteilt werden. Mit der Veröffentlichung des Premiumprofils auf  www.tax-career.dewird die Kanzlei auch in der Timeline von der Linkedin Unternehmensseite bzw. persönliche Profile als auch auf der Facebook-Fanpage bzw. auf Instagram von TAXCAREER als neue Kanzlei angekündigt. Bezüglich der Veröffentlichung in der Timeline (LinkedIn, Facebook, Instagram und andere soziale Medien) von TAXCAREER räumt die Kanzlei hiermit TAXCAREER alle hierfür erforderlichen Rechte an dem jeweiligen offiziellen Unternehmenslogo der Kanzlei ein und stellt TAXCAREER von Rechten Dritter frei.

1.3 Eine Kanzlei, welches mit einem Starterprofil auf www.tax-career.de  vertreten ist bzw. sein möchte, hat die Möglichkeit diesen Eintrag explizit zu autorisieren. Erfolgt die Autorisation wird das Starterprofil um folgenden Satz ergänzt: „Diese Inhalte wurden von der Kanzlei überprüft und für TAXCAREER freigegeben. Stand: (Datum der Autorisierung)“).

1.4 Es gelten ausschließlich nur diese AGB.

2. Vertragsschluss und Laufzeit

2.1 Die Autorisation eines bereits veröffentlichten unautorisierten Starterprofils (TAXCAREER Bronze) erfolgt durch die Kanzlei via E-Mail. Existiert für die jeweilige Kanzlei noch kein unautorisiertes Starterprofil (TAXCAREER Bronze), kann die Kanzlei die Erstellung eines Starterprofils (TAXCAREER Bronze) beauftragen und autorisieren.

2.2 Die Laufzeit der Autorisation ist unbefristet und endet indem die Autorisation durch die Kanzlei entzogen wird.

2.3 Der Vertragsschluss zwischen der Kanzlei und TAXCAREER erfolgt mit dem Zugang der Auftragsbestätigung durch TAXCAREER zur Erstellung und Veröffentlichung eines Premiumprofils via E-Mail.

2.4 Die Laufzeit des Vertrages zur Erstellung und Veröffentlichung eines Premiumprofils mit bzw. ohne Kanzleiprofil (TAXCAREER Silber, TAXCAREER Gold, TAXCAREER Platin, TAXCAREER Campus, TAXCAREER Azubi oder TAXCAREER Employer Branding). beträgt 12 Monate und verlängert sich um weitere 12 Monate, es sei denn, dass eine fristgerechte Kündigung der Vertragsbeziehung erfolgt ist.

2.5 Stellenanzeigen haben eine Laufzeit von 30 Tagen und verlängern sich automatisch, wenn nicht während der aktuellen Laufzeit eine Kündigung (per Mail an support@tax-career.de) für die nächsten 30 Tage erfolgt.

3.Vergütung

3.1 Die Beauftragung, Erstellung, Veröffentlichung und Autorisierung eines Starterprofils (TAXCAREER Bronze) ist kostenfrei.

3.2 Die Vergütungen der Leistungen im Rahmen des Premiumprofils mit bzw. ohne Kanzleiprofil (TAXCAREER Silber, TAXCAREER Gold, TAXCAREER Platin, TAXCAREER Campus, TAXCAREER Azubi oder TAXCAREER Employer Branding). sind explizit im jeweiligen Auftragsdokument von TAXCAREER aufgeführt.

3.3 Sämtliche Preise sind, wenn nicht anders angegeben, Nettopreise. Diese gelten jeweils zuzüglich der gültigen Umsatzsteuer.

3.4 Verzug tritt spätestens 7 Tage ab dem Datum der Abrechnung ohne weitere Mahnung ein.

3.5 Befindet sich die Kanzlei mit der Zahlung in Verzug, ist TAXCAREER berechtigt, seine entgeltlichen Leistungen bis zur vollständigen Bezahlung der fälligen Rechnungsbeträge einzustellen.

4. Aufgaben der Vertragspartner

4.1 TAXCAREER stellt die Informationen zur Anfertigung der Start- und Premiumprofile von der Website der jeweiligen Kanzlei und ggf. sonstigen Quellen sorgfältig zusammen. Darüber hinaus verpflichtet sich TAXCAREER, alle von der Kanzlei mitgeteilten Informationen sowie zur Verfügung gestellten Unterlagen und Dateien vertraulich zu behandeln.

4.2 Die jeweilige Kanzlei, insbesondere dann, wenn es sich um die Erstellung und Veröffentlichung eines Kanzleiprofils handelt, versorgt TAXCAREER mit Informations- und Datenmaterial, um die Grundlage eines aussagekräftigen Kanzleiprofils sicherzustellen.

5. Geistige Schutzrechte

5.1 An der Zusammenstellung der Inhalte auf der Online-Karriere-Plattform steht TAXCAREER das alleinige Urheberrecht zu.

5.2 Die Kanzlei gewährt TAXCAREER an Texten, Bildern und Videos, welche TAXCAREER zur Veröffentlichung überlassen worden sind, ein unentgeltliches einfaches Nutzungsrecht. Mit Beendigung des Vertrages kann dieses Nutzungsrecht jederzeit widerrufen werden.

5.3 Die Kanzlei ist dafür verantwortlich, dass, im Falle der Existenz von Rechten Dritter an den TAXCAREER bereitgestellten Inhalten, diese Dritten der Kanzlei das Recht zur Veröffentlichung auf www.tax-career.de übertragen haben.

6. Haftung

6.1 TAXCAREER haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen. Eine Haftung ist grundsätzlich bei leichter Fahrlässigkeit für TAXCAREER, deren Vertreter und Erfüllungsgehilfen, für sämtliche Ansprüche (auch Schäden an Rechtsgütern und Sachen der anderen Partei) ausgeschlossen.

6.2 Sofern die Kanzlei (Arbeitgeber) und Arbeitsuchende (Steuerexperten) als auch Auszubildende, Absolventen oder Studierende untereinander Verträge schließen, ist TAXCAREER hieran nicht beteiligt und wird daher kein Vertragspartner. Eine Haftung von TAXCAREER im Rahmen von vertraglichen Beziehungen zwischen der Kanzlei (Arbeitgeber) und Arbeitsuchende (Steuerexperten) als auch Auszubildende, Absolventen oder Studierende ist ausgeschlossen.

6.3 Die Kanzlei haftet im gesetzlichen Umfang für die Inhalte, die es zur Veröffentlichung zur Verfügung stellt bzw. frei gibt. Hierbei hat die Kanzlei dafür Sorge zu tragen, dass diese nicht geltendes Recht, insbesondere nicht das Strafrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrechte, Marken- und andere Kennzeichnungsrechte, Persönlichkeitsrechte und sonstige Recht Dritter verletzen. TAXCAREER behält sich vor, von der Kanzlei zur Einstellung auf www.tax-career.de überlassenen Texte, Bilder oder Videos zurückzuweisen, wenn diese gegen geltendes Recht verstoßen. Eine diesbezügliche Pflicht von TAXCAREER zur Prüfung der überlassenen Informationen besteht jedoch nicht.

7. Kündigung

7.1 Das bestehende Vertragsverhältnis kann ohne Angabe von Gründen durch die Kanzlei und TAXCAREER mit einer Frist von 30 Tagen zum Ablauf des Vertragszeitraumes gekündigt werden.

7.2 Nach der Kündigung der entgeltlichen Dienstleistung bleiben der Kanzlei die unentgeltlichen Dienstleistungen, wie beispielsweise ein autorisiertes Starterprofil (TAXCAREER Bronze), erhalten, es sei denn die Kanzlei schließt dies im Rahmen des Kündigungsschreibens explizit aus.

8. Verfügbarkeit / Erreichbarkeit

8.1 TAXCAREER behält sich vor, nur die unautorisierten Inhalte auf ihren Internetseiten zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen. Unautorisierte Inhalte können jederzeit und ohne weitere Mitteilung von TAXCAREER gelöscht werden. Autorisierte Inhalte jedoch werden ausschließlich nach vorheriger Freigabe verändert.

8.2 TAXCAREER übernimmt eine Gewähr für die Erreichbarkeit, Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit von www.tax-career.de zu 99% eines Kalenderjahres. TAXCAREER haftet für Störungen, Unterbrechungen oder einen etwaigen Ausfall des Online-Angebots, wenn deren zeitlicher Umfang die gewährleistete Verfügbarkeit von 99% unterschreitet. Ausgenommen davon sind jene Einschränkungen der Erreichbarkeit, Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit, die auf höhere Gewalt wie etwa auf das Wetter (Unwetter, etc.), Hackerangriffe, etc. zurückzuführen sind.

9. Sonstiges

9.1 Auf das Rechtsverhältnis zwischen der Kanzlei und TAXCAREER aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der TAXCAREER Karriere-Plattform finden diese AGB sowie das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Etwaigen entgegenstehenden AGB der Kanzlei wird hiermit widersprochen.

9.2 Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist München.

9.3 Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen und sonstige Mitteilungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform; dies gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses selbst.

9.4 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

TAXCAREER by SOMAX Kanzleimarketing, Stand: September 2023

Steuerjobs auf TAXCAREER

Unternehmen

Social Media